Formel 1 - Mercedes zeigt erstes Bild des Silberpfeils

Schönheitskur an der Front

Mercedes gibt zumindest einen kleinen Ausblick auf den neuen Silberpfeil. Der F1 W04 setzt offenbar auch auf die Frontblende.
von

Motorsport-Magazin.com - Am Samstag wollte Mercedes via einer cleveren Twitter-Aktion einen Vorgeschmack auf den neuen Silberpfeil liefern, der der Weltöffentlichkeit am Montag in Jerez präsentiert wird. Allerdings hatte das Team lange Zeit Probleme mit der eigenen Website und so mussten sich die Stern-Anhänger eine ganze Zeit lang gedulden, bis sie etwas zu Gesicht bekamen. Nun läuft die Mercedes-Homepage wieder und tatsächlich zeigt Mercedes zumindest in kleinen Ansätzen den F1 W04-Boliden für 2013. Was direkt auffällt: Die Mannschaft um Ross Brawn setzt offenbar ebenfalls auf die Frontblende, um den Übergang von der Stufennase zu kaschieren. Der von 2012 bekannte Luftschlitz an der Frontspitze ist anscheinend verschwunden.

Neben dem so genannten Vanity Panel fallen vor allem die Seitenkästen auf. Offenbar verfügt der neue Silberpfeil im Vergleich zu seinem Vorgänger über größere Einlässe an den Fahrzeugflanken - etwa im kompletten Gegensatz zum neuen Sauber C32-Boliden, dessen Seitenkästen merklich geschrumpft sind. Bei dem von Mercedes veröffentlichten Bild achtete das Team darauf, den Heckbereich sowie die Airbox noch nicht zu zeigen - die Konkurrenz hatte hier zuletzt bei ihren Launches mit der einen oder anderen Überraschung aufgewartet. Der W04 ist bereits auf dem Weg ins spanische Jerez, wo ab Dienstag die ersten Testfahrten der Saison anstehen.

Mercedes hatte sich am Samstag etwas Kreatives einfallen lassen, um die Wartezeit bis zum offiziellen Launch etwas zu verkürzen. Die Fans konnten selbst mitbestimmen, wie schnell der W04 gezeigt wird. Bei jedem Twitter-Eintrag mit dem hashtag #F1W04Reveal sollte sich das Garagentor auf einer grafischen Darstellung auf der Mercedes-Website ein Stück weiter öffnen. Dahinter: der neue Silberpfeil.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x