Formel 1 - Mercedes-Präsentation am 4. Februar in Jerez

Der vierte Silberpfeil der Neuzeit

Mercedes stellt den neuen F1 W04 für die Formel-1-Saison 2013 einen Tag vor Testbeginn in Jerez vor.
von

Motorsport-Magazin.com - Der neue Silberpfeil von Lewis Hamilton und Nico Rosberg erblickt am 4. Februar, einen Tag vor dem offiziellen Testbeginn der Formel 1 in Jerez, das Licht der Welt. Das Team stellt den F1 W04 um 13:30 Uhr direkt an der Rennstrecke in Südspanien vor.

"Wir haben gesehen, der Motor war der Beste oder unter den Besten, und die Fahrer gehörten auch zu den Besten. Das echte Problem war das Chassis und daran arbeiten wir", sagte Daimler-Vorstandschef Dr. Dieter Zetsche kürzlich. "Für Mercedes müssen diese Erwartungen lauten, dass wir in jedem Rennen vorne um den Sieg mitfahren. Obwohl wir voriges Jahr einen Sieg hatten, kann man nicht sagen, dass wir in einer Position waren, um überall als Sieger angesehen zu werden."

Das soll sich zumindest teilweise mit dem F1 W04 ändern. Rekordweltmeister Michael Schumacher glaubt fest daran, dass seine Aufbauarbeit der vergangenen drei Jahre in Zukunft Früchte tragen wird. "Wir haben die Grundvoraussetzungen geschaffen, um das Team nach vorne zu bringen", betonte Schumacher. "Vielleicht müssen aber erst ein paar Zahnräder ineinandergreifen, bevor das passiert."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x