Formel 1 - Ferrari zeigt neuen Boliden am 1. Februar

Name noch unbekannt

von

Motorsport-Magazin.com - Wie Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali am Mittwoch abseits des Medien-Events Wroom bekannt gab, wird der neue Bolide am 1. Februar in Maranello der Öffentlichkeit präsentiert. Der Name des neuen Dienstwagens von Fernando Alonso ist noch nicht bekannt. Das Ziel hingegen schon: 2013 soll der WM-Titel endlich nach Maranello geholt werden, nachdem sich Alonso im Vorjahr mit Platz zwei hinter Sebastian Vettel begnügen musste.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x