Formel 1 - Perez möchte De la Rosa als McLaren-Tester

Das Team sträubt sich ein wenig

Könnte er sich einen Testfahrer aussuchen, der ihm bei der Arbeit bei McLaren hilft, würde Sergio Perez Pedro de la Rosa wählen.
von

Motorsport-Magazin.com - Sergio Perez hat bei seinem neuen Arbeitgeber McLaren angefragt, ob es möglich wäre, den ehemaligen Test- und Ersatzfahrer des Teams, Pedro de la Rosa, wieder zurückzuholen. Laut spanischen Medien sucht De la Rosa nach Arbeit, nachdem HRT seine Tätigkeit nach dem Saisonfinale 2012 eingestellt hat. Aktuell soll er mit mehreren Teams verhandeln, um wieder als Testfahrer zu arbeiten, darunter Williams, Mercedes und sogar Ferrari.

Eine Rückkehr zu McLaren kann er sich ebenfalls vorstellen und Perez wäre es nur recht, einen Piloten mit gleichen sprachlichen Wurzeln im Team zu haben. Einziges Hindernis sind einige Teammitglieder, die wenig begeistert davon waren, als De la Rosa das Team 2010 für Sauber verließ und nach einer kurzen Rückkehr 2011 wieder den Absprung wagte. Mit Perez als Fürsprecher könnten seine Chancen aber durchaus intakt sein, erneut bei McLaren angeheuert zu werden.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x