Formel 1 - Ferrari: Crashtests bereits bestanden?

Zweites Team nach Sauber

von

Motorsport-Magazin.com - Der Ferrari-Bolide für die Saison 2013 hat die FIA-Crashtests womöglich schon jetzt bestanden. Dies berichtet zumindest die spanische Sportzeitung El Mundo Deportivo. Die Roten wären damit nach dem Sauber-Rennstall das zweite Team, das sein neues Monocoque bereits vor dem Jahresende als sicher bezeichnen darf. Neu ist, dass die selbsttragende Karosserie 2013 zwei Kilogramm mehr wiegen muss, nämlich 642 Kilogramm statt wie bisher 640. Dem seien die Ferrari-Techniker regelgerecht nachgekommen. Eine offizielle Bestätigung der Abnahme durch die FIA steht allerdings noch aus.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x