Formel 1 - Webber erfolgreich am Bein operiert

Alles ist gut

Motorsport-Magazin.com - Mark Webber ist in seiner Heimat Australien erfolgreich am Bein operiert worden. Kurz vor dem Start der Saison 2009 hatte sich der Australier bei einem Mountainbike-Unfall in Tasmanien das rechte Bein gebrochen. Vier Jahr später unterzog sich der 36-Jährige einem weiteren, offenbar erfolgreichen Eingriff. "Der Krankenhausaufenthalt war schon länger geplant", vermeldete Webber via Twitter. "Wegen einer früheren Verletzung war eine weitere Operation nötig. Alles ist gut und heilt."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x