Formel 1 - FIA-Gala: Coulthard fungiert als Gastgeber

Trophäe für den Nachfolger

von

Motorsport-Magazin.com - Am Freitag steht die große FIA-Gala des Weltverbandes an, die 2012 erstmals im Ciragan Palace in Istanbul stattfindet. Traditionell erfolgte die Preisvergabezeremonie in Monte Carlo, seit 2011 wechselt der Veranstaltungsort jedoch jährlich, wobei letztes Jahr Neu-Delhi Schauplatz war. Als Gastgeber wird heuer David Coulthard durch den Abend führen - der Ex-F1-Pilot entwickelt sich dank seiner Tätigkeit als BBC-Experte so langsam zum Medienprofi. Zusammen mit Ece Vahapoglu, einem türkischen TV-Ansager, wird der Schotte dann auch der Übergabe des Weltmeisterpokals vorstehen, der wie in den beiden vergangenen Jahren ausgerechnet an seinen Red-Bull-Nachfolger Sebastian Vettel geht, der ihn 2009 im Team ersetzte. Auch Vizechamp Fernando Alonso ist zur Gala geladen, ebenso wie der Drittplatzierte Kimi Räikkönen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x