Formel 1 - Vettel: Kein Verständnis für Hass auf Senna

Das geht gar nicht

Motorsport-Magazin.com - Bruno Senna hatte es nach dem Brasilien Grand Prix nicht leicht. Der ehemalige Williams-Pilot musste nach seiner Kollision mit Sebastian Vettel in Runde eins wüste Beschimpfungen vermeintlicher Fans über sich ergehen lassen. Auch Vettel selbst war zunächst nicht allzu gut auf den Brasilianer zu sprechen. Mit ein wenig Abstand verurteilte Vettel die Hasstiraden der F1-Anhänger gegen Senna. "Das geht gar nicht", sagte der Red-Bull-Pilot gegenüber Sport Bild. "Von diesen sogenannten Fans distanziere ich mich ganz deutlich. Am Ende betreiben wir alle einen Sport. Da kann es auch mal vorkommen, dass man sich auf der Strecke in die Quere kommt."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x