Formel 1 - Räikkönen: Lotus der beste Ort für mich

2013 noch stärker

Kimi Räikkönen ist überzeugt, dass Lotus und er nächstes Jahr noch stärker sein werden.
von

Motorsport-Magazin.com - Mit dem dritten Platz in der Fahrerwertung hat Kimi Räikkönen alle überrascht. Dass er nichts an seinen Fahrkünsten eingebüßt hat, war dem Finnen nach dem ersten F1-Test klar. "Ich habe mich schon gefragt, ob ich so ans Limit gehen könnte wie meine Gegner - immerhin hatten sich viele Dinge seit meinem letzten Rennen verändert. Aber beim ersten Test fühlte ich mich absolut wohl im Auto und von da an machte ich mir keine Sorgen mehr", verriet der Lotus-Pilot.

Dass er ein derart erfolgreiches Comeback abliefern konnte, sei aber auch der Atmosphäre im Team geschuldet. "Ich habe immer gesagt, dass die Atmosphäre hier anders ist als bei den anderen Teams, für die ich gefahren bin. Bei Lotus geht es ums Rennfahren und weniger um die Politik. Daher ist es der beste Ort für mich", schwärmte Räikkönen von seinem Arbeitsplatz. Trotz der guten Performance in der abgelaufenen Saison sieht der Finne noch Raum für Verbesserungen - auf seiner Seite und auf der Seite des Teams.

"Wir haben sehr viele Punkte geholt, aber wir wissen auch, dass wenn wir die Saison stärker begonnen hätten, wir sicherlich länger um die WM hätten kämpfen können", sagte Räikkönen. Aufgrund der gesammelten Erfahrung in der abgelaufenen Saison erwartet er 2013 ein stärkeres Jahr. "Ich kenne jetzt das Team, ihre Arbeitsabläufe, somit sollte der Start einfacher werden. Hoffentlich können wir auf unserer Arbeit aus diesem Jahr aufbauen", meinte der Lotus-Pilot.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x