Formel 1 - Whitmarsh hält Hamilton Hintertürchen offen

Hoffentlich nur ein Jahr weg

McLaren-Mercedes Martin Whitmarsh würde Lewis Hamilton jederzeit wieder ins Team zurückholen.
von

Motorsport-Magazin.com - Lewis Hamilton absolviert in Brasilien sein letztes Rennen für McLaren. Der Abschied fällt dem Briten nicht leicht, doch Teamchef Martin Whitmarsh hält ihm ein Hintertürchen offen. "Wir würden ihn sofort wieder aufnehmen. Hoffen wir einmal, dass er nur ein Jahr weg ist", sagte Whitmarsh. Allerdings unterschrieb Hamilton einen Dreijahresvertrag bei Mercedes.

Zuletzt schien die Beziehung zwischen Fahrer und Team - zumindest nach außen hin - freundlicher geworden zu sein. Als Hamilton die F1-Premiere in Austin gewann, umarmten sich Fahrer und Teamchef auf dem Podest. "Wir haben eine unglaubliche Beziehung", betonte Hamilton stets. "Es fühlt sich nicht so an, als müsste ich heimlich aus der Hintertür verschwinden. Ich beschreite einfach einen neuen Pfad und vielleicht bringt mich der Pfad irgendwann zurück - wer weiß?"


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x