Formel 1 - Bottas: Williams 2013 noch besser

Ein besseres Auto

Valtteri Bottas hat noch kein Cockpit für die kommende Saison, erwartet sein Williams Team aber stärker als in diesem Jahr.
von

Motorsport-Magazin.com - Frank Williams lässt seine Fahrer zappeln. Noch hat der Traditionsrennstall keinen Piloten für die Saison 2013 bestätigt. Der Venezolaner Pastor Maldonado gilt aufgrund seiner Mitgift als gesetzt. Bruno Senna konnte das Team in diesem Jahr mit guten Leistungen überzeugen, aber mit Testfahrer Valtteri Bottas befindet sich ein weiteres Talent in der Warteschleife, das zufälligerweise von Teammitbesitzer Toto Wolff gemanagt wird.

Für den Finnen Bottas würde sich nichts ändern, sollte er vom Ersatz- zum Stammfahrer aufsteigen. "Ich würde wie in allen anderen Serien auch fahren", betont er. "Klar, ich würde gegen die Besten in den schnellsten Autos der Welt antreten, aber andererseits würde sich nichts ändern."

Sollte er tatsächlich im nächsten Jahr Rennen für Williams fahren, erwartet er ein konkurrenzfähiges Auto. "Die Regeln bleiben unverändert und dadurch sollte auch das Kräfteverhältnis ähnlich ausfallen", so Bottas. Nichtsdestotrotz erwartet er von einigen Team kleinere Fortschritte, unter anderem Williams. "Wir entwickeln das Auto bereits seit einiger Zeit weiter und wir glauben, dass es im nächsten Jahr besser sein wird."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x