Formel 1 - Ecclestone hat große USA-Pläne

3 Rennen in den nächsten 3 Jahren

von

Motorsport-Magazin.com - Die Formel 1-Premiere in Austin ist geglückt. Laut Sieger Lewis Hamilton war der GP der USA sogar der beste in diesem Jahr. Und der nächste Grand Prix in Amerika ist bereits in Planung: Ab 2014 sollen die F1-Motoren in New Jersey aufheulen. Doch zwei US-Rennen sind Bernie Ecclestone nicht genug. In Austin verriet er, dass er hofft innerhalb der nächsten drei Jahre drei Rennen in den USA auszutragen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x