Formel 1 - Zetsche: Mercedes-Budget wird nicht erhöht

Mit gleichem Etat ins neue Jahr

Motorsport-Magazin.com - Unterschiedliche Medien berichteten zuletzt, dass Mercedes den Etat für das Formel-1-Werksteam im kommenden Jahr um 40 bis 50 Millionen Euro erhöhen will, um die großen Teams angreifen zu können. Angeblich sollen 2013 rund 200 Millionen Euro in die Silberpfeil-Truppe fließen. Daimler-Chef Dieter Zetsche widersprach diesen Spekulationen. "Wir haben nicht vor, unser Budget zu erhöhen", sagte er der Zeitung Die Zeit.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x