Formel 1 - Emerson Fittipaldi Steward in Austin

Zweifacher Weltmeister als Fahrervertreter

von

Motorsport-Magazin.com - Beim ersten US Grand Prix auf dem Circuit of the Americas in Austin werden José Abed, Vizepräsident der FIA, Garry Connelly, stellvertretender Präsident des FIA Instituts, sowie Emerson Fittipaldi als Stewards fungieren. Der zweimalige Weltmeister nimmt dabei die Rolle des Fahrervertreters ein. In seiner zehn Jahre währenden Formel-1-Karriere gewann Fittipaldi, heute 65 Jahre alt, 14 Rennen, stand sechs Mal auf der Pole Position und fuhr 281 Punkte ein. Zudem stehen zwei Siege bei den Indy 500 in seinem Palmarès.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x