Formel 1 - Red Bull fährt Showrun in Santiago de Chile

Coulthard sitzt hinterm Steuer

von

Motorsport-Magazin.com - Red Bull Racing wird am kommenden Wochenende mit seinem Showcar-Team in Santiago de Chile Station machen und auf dem Plaza Italia im Herzen der Stadt den RB7 des Vorjahres ausführen. Am Steuer wird David Coulthard sitzen und Burnouts, Donuts und andere Späße zeigen. Beginn ist um 15:00 Uhr Ortszeit am Sonntag den 11. November, der provisorische Kurs wird 900 Meter lang sein und der Eintritt ist wie üblich frei. Nach dem Event geht es für Coulthard weiter nach Austin, Texas, wo er in einer Woche für das britische Fernsehen arbeitet, wenn die Formel 1 ihre USA-Rückkehr feiert.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x