Exklusiv

Formel 1 - Interview - Christian Horner

Hoffentlich ändert sich die Geschichte nicht

Christian Horner peilt im Gespräch mit Motorsport-Magazin.com Sebastian Vettels fünften Sieg in Folge an und hofft, dass sich die Geschichte wiederholt.
von

Motorsport-Magazin.com - Christian, Sebastian Vettel gab sich auch in Indien keine Blöße, oder?
Christian Horner: Das war eine großartige Performance von Sebastian und ein makelloses Rennen von ihm. Es war super für beide Weltmeisterschaften. Schade, dass wir Fernando nicht hinter Mark halten konnten, aber es war wichtig, dass wir unsere WM-Führung ausbauen konnten.

Ist Sebastian in der Form seines Lebens?
Christian Horner: Er hat jetzt vier Rennen in Folge gewonnen und das ist eine bemerkenswerte Leistung. Wir müssen versuchen, daraus bald fünf Siege zu machen.

16 Mal hat bislang ein Fahrer vier Siege hintereinander gefeiert und jedes Mal holte er anschließend den WM-Titel.
Christian Horner: Dann hoffe ich, dass sich die Geschichte nicht ändern wird.

Webber hat ein Problem mit seinem KERS. Was war da los?
Christian Horner: Ja, er hatte ein Problem mit einem überhitzten KER-System, das lag am Kühlsystem. Wir müssen uns das jetzt am Auto anschauen. Sein KERS war reduziert und das erlaubte Alonso, in den DRS-Bereich zu gelangen und so Mark zu überholen.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x