Formel 1 - Juncadella testet für Ferrari

Auch GP2-Tests anberaumt

Daniel Juncadella wird im November in Vallelunga Testfahrten für Ferrari absolvieren.
von

Motorsport-Magazin.com - Formel-3-Euro-Series-Champion Daniel Juncadella erhält am 9. November im italienischen Vallelunga die Chance, Testfahrten für Ferrari zu absolvieren. Juncadella sicherte sich am vergangenen Wochenende in Hockenheim den Titel in der Nachwuchsserie. "Seit ich am Beginn des Jahres gesehen habe, dass das der Preis für den Titel ist, wollte ich ihn unbedingt gewinnen", erzählte der 20-Jährige. "Ein Traum ist für mich wahr geworden."

Neben den Testfahrten für den Traditionsrennstall aus Maranello konnte sich der Spanier auch Tests in der DTM, Formel 2 und Formel Renault sichern und wird überdies auch für den GP2-Rennstall Rapax ins Steuer greifen. "Ich bin sehr aufgeregt, an den GP2-Tests teilnehmen zu können", freute sich Juncadella. "Es handelt sich um ein sehr starkes Auto, mit dem ich in der Lage sein werde, mich für zukünftige Rennen in meiner Karriere vorzubereiten."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x