Formel 1 - Bianchi schielt bei Force India auf Stammcockpit

Ersatz oder sogar Stammfahrer?

Jules Bianchi sieht den Verbleib bei Force India als beste Option für die kommende Saison. Einen Aufstieg zum Stammfahrer will der Franzose nicht ausschließen.
von

Motorsport-Magazin.com - Jules Bianchi kam bislang acht Mal an den Freitagen im Training für Force India zum Einsatz. Der Franzose geht davon aus, auch die kommende Saison mit dem indischen Team zu bestreiten. "Ich bin schon bei einem guten Team, also muss mein Ziel lauten, bei ihnen zu bleiben", sagte der Ferrari-Junior in Korea. Auch dort durfte er wieder am Freitag ran. Ob Bianchi im nächsten Jahr vielleicht sogar ein Stammcockpit übernehmen kann, wollte er noch nicht sagen - doch die Chance sei möglicherweise gegeben.

"Ich möchte mit dem Team wachsen und wer weiß, was passiert, wenn einer der Stammfahrer wechseln sollte", sagte er. Nico Hülkenberg wird seit geraumer Zeit als Nachfolger von Sergio Perez bei Sauber gehandelt und auch Paul di Resta taucht immer mal wieder in der Gerüchteküche auf. "Es gibt verschiedene Optionen, aber die praktischste ist Force India", machte Bianchi kein Geheimnis aus seinen Absichten für 2013.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x