Formel 1 - Zanardi rät Ferrari Massa zu feuern

Mortara Ferraris Zukunft?

Alex Zanardi hält es für an der Zeit, dass Ferrari Felipe Massa vor die Tür setzt und sich einen neuen Fahrer sucht. Die beste Wahl sei Hamilton oder Mortara.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Zeit der Entschuldigungen ist nun vorbei - das findet zumindest Alex Zanardi. Der frühere Williams-Pilot hält es für unausweichlich, dass Ferrari am Ende der Saison Felipe Massa feuert. "Der Job ist schon schwierig genug, doch bei Massa kommt hinzu, dass er für Ferrari fährt. Diese Saison sollte das Team noch zu ihm stehen, denn es gilt 2012 wichtige Punkt einzufahren, aber für 2013 ist es unausweichlich, dass Massa ersetzt wird", sagte Zanardi.

Dabei hält der frühere Williams-Pilot Massa durchaus für einen guten Fahrer. "Felipe ist ein Fahrer mit großartigen Qualitäten, aber seine Krise dauert schon zu lange an. Wenn er mehr er selbst sein würde anstatt zu versuchen so wie Alonso zu sein, dann wäre er dieses Jahr öfters auf dem Podest gewesen", erklärte Zanardi.

Lewis Hamilton sieht er als perfekten Ersatz für Massa an, gefolgt von DTM-Pilot Edoardo Mortara. "Wenn ich Ferrari wäre, dann würde ich Mortara so aufbauen wie es McLaren mit Hamilton getan hat. Aber wenn Ferrari nur einen Fahrer für eine Saison sucht, dann wäre wohl Di Resta oder Nico Hülkenberg die beste Wahl", meinte Zanardi.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x