Formel 1 - Sochi: Alles läuft nach Plan

Top-Rennstrecke

von

Motorsport-Magazin.com - Vor einigen Wochen mehrten sich die Berichte darüber, dass das Formel-1-Projekt im russischen Sochi ins Stocken geraten sein soll. Im Zuge des Showevents in Moskau erklärte nun Mikhail Kapirulin, der für den Bau des Kurses verantwortlich zeichnet, dass alles nach Plan verlaufe. "Wir haben die Probleme gelöst und errichten die Strecke in enger Kooperation mit unseren Kollegen, die die Wettkampfstätten für die Olympischen Spiele bauen", sagte er. "Das macht uns zuversichtlich, dass wir eine Top-Rennstrecke bauen." Der Große Preis von Russland soll erstmals 2014 stattfinden.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x