Formel 1 - Kovalainen tippt auf Alonso

Die einzige Konstante

Für Heikki Kovalainen ist Fernando Alonso der große WM-Favorit. In einer turbulenten Saison sei die Klasse des Ferrari-Piloten das einzig Vorhersehbare.
von

Motorsport-Magazin.com - Der Kampf um die WM-Krone ist so spannend wie lang nicht mehr. Fernando Alonso führt die Fahrerwertung mit 76 Punkten vor den beiden Red-Bull-Piloten Sebastian Vettel und Mark Webber mit jeweils 73 Zählern an. Selbst der siebtplatzierte Jenson Button (45 Punkte) hat noch gute Chancen, in den Kampf um den Titel einzugreifen. Caterham-Fahrer Heikki Kovalainen hat allerdings einen klaren Favoriten. Der Finne ist davon überzeugt, dass Alonso am Ende der Saison die Nase vorn haben wird.

Der einzige gemeinsame Nenner ist, dass Alonso vorne mit dabei ist.
Heikki Kovalainen

"Er wird die Meisterschaft in diesem Jahr gewinnen", sagte Kovalainen der finnischen Zeitung Turun Sanomat. In einer ansonsten kaum vorhersehbaren Saison sei die Klasse des Spaniers die einzige Konstante, erklärte der 30-Jährige. "Ob es irgendwelche besonderen Umstände sind oder die Wetterverhältnisse, der einzige gemeinsame Nenner ist, dass Alonso vorne mit dabei ist."

Formel-1-Experte Mika Salo sah es ähnlich wie sein finnischer Landsmann. "Ferrari ist jetzt viel stärker als zu Saisonbeginn", meinte der frühere Formel-1-Fahrer. "Sogar Massa kann jetzt gut mit dem Auto fahren." Für Alonso sei es allerdings von Vorteil, dass er sich im Gegensatz zu den anderen Top-Teams nicht mit einem gleichberechtigten Teamkollegen herumschlagen müsse. "Vettel und Webber sind mit Alonso auf Augenhöhe. Aber auf lange Sicht nehmen sie sich die Punkte weg", sagte Salo. "Alonso hat keinen Teamkollegen, der ihm gleichgestellt ist."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x