Formel 1 - Toter an Protestort in Bahrain gefunden

Mit Schusswunden

Nach Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften am Freitag in Bahrain, wurde am Samstag ein Toter gefunden.
von

Motorsport-Magazin.com - In dem schiitischen Dorf Shakura in Bahrain, in dem über Nacht Demonstrationen von Sicherheitskräften aufgelöst wurden, ist ein Toter gefunden worden, der Schusswunden aufwies. Zunächst hatte die Opposition das Opfer vermeldet, später bestätigte auch der Innenminister den Fund und ordnete eine Untersuchung an.

Der Name des Opfers wird als Salah Abbas Habib angegeben, einer seiner Verwandten sagte gegenüber AFP: "Salah nahm am Freitag am Protest in Shakura teil und wurde von den Sicherheitskräften verhaftet, während andere fliehen konnten. Wir wussten [nach dem Protest] nichts über ihn, bis wir gesagt bekamen, dass sein Körper am Samstagmorgen gefunden wurde."

Shakura liegt rund 17 Kilometer von der Rennstrecke in Bahrain entfernt, laut Opposition war es in dem Dorf am Freitag zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen. Laut AFP gab es in mehreren Dörfern gewalttätige Aufeinandertreffen.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x