Formel 1 - Whiting geht gegen Stufennasen vor

Änderung 2013 möglich

von

Motorsport-Magazin.com - Die Boxengasse der Formel 1 ist zum Planeten der Nasenbären verkommen - Entschnäbel so weit das Auge reicht. Doch damit soll 2013 Schluss sein. "Darüber werden wir sicher reden", sagte FIA-Technikchef Charlie Whiting in Melbourne. Ab 2014 soll es ohnehin niedrigere Fahrzeugnasen geben. Doch Whiting hofft, die unschönen Stufennasen schon im nächsten Jahr loszuwerden. Das Thema soll beim nächsten Meeting der Technischen Arbeitsgruppe diskutiert werden. "Hoffentlich können wir das lösen, bevor wir uns an den Anblick gewöhnen."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x