Formel 1 - WMSC: Rennkalender bleibt unverändert

Bahrain & Texas 2012 dabei

Motorsport-Magazin.com - Beim Meeting des World Motor Sport Councils am Mittwoch in Neu Delhi wurde der Rennkalender für 2012 endgültig bestätigt. Trotz anderslautender Gerüchte beinhaltet der Kalender alle 20 Rennen, was bedeutet, dass kommendes Jahr auch in Bahrain und Texas gefahren wird. "Der Kalender wird nicht geändert", bestätigte eine FIA-Quelle.

Rennkalender 2012

18.03. - Australien GP
25.03. - Malaysia GP
15.04. - China GP
22.04. - Bahrain GP
13.05. - Spanien GP
27.05. - Monaco GP
10.06. - Kanada GP
24.06. - Europa GP
08.07. - Großbritannien GP
22.07. - Deutschland GP
29.07. - Ungarn GP
02.09. - Belgien GP
09.09. - Italien GP
23.09. - Singapur GP
07.10. - Japan GP
14.10. - Korea GP
28.10. - Indien GP
04.11. - Abu Dhabi GP
18.11. - US GP
25.11. - Brasilien GP


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x