Formel 1 - Rom-GP 2012 oder 2013 im Rennkalender

Zwei Rennen in Italien

Spätestens 2013 soll der Große Preis von Rom regelmäßig über die Bühne gehen.
von

Motorsport-Magazin.com - Über einen möglichen Grand Prix in Rom wird schon lange gesprochen. In einem TV-Interview verriet Bürgermeister Allemano: "Ab 2012 oder spätestens 2013 wird ein Grand Prix regelmäßig in Rom stattfinden." Der Große Preis von Italien in Monza soll aber weiterhin im Rennkalender bleiben. "Es handelt sich dann um das zweite Rennen in Italien", erklärte Alemanno.

Bernie Ecclestone freut sich schon sehr auf das Stadtrennen. "Rom schreitet voran. Das wird gut werden. Es ist aber ein wenig politisch. Rom könnte aber 2013 bereit sein", meinte der F1-Zampano. Die neue Rennstrecke soll Hermann Tilke bauen und 4,699 Kilometer lang sein. Insgesamt soll das Bauprojekt 50 Millionen Euro kosten.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x