Formel 3 EM - Serralles erster Pilot bei West-Tec

Schnell und erfahren

Felix Serralles wechselt von Fortec zu Neueinsteiger West-Tec. Teamchef John Miller peilt Siege an.
von

Motorsport-Magazin.com - Neueinsteiger West-Tec hat seinen ersten Fahrer für die Saison 2014 genannt. Felix Serralles wechselt nach drei Jahren bei Fortec zum Team. 2011 ging er in der Formel Renault Eurocup an den Start, dann in der britischen Formel 3 und schließlich in der Formel 3 EM, wo er einen Sieg und eine Hand voll Podiumsergebnisse feierte. "Ich bin sehr zufrieden, dass ich diesen Vertrag für das nächste Jahr unterschrieben habe", meinte der Puerto Ricaner. "Nach allem, was ich gesehen habe, wird das Team 2014 ein sehr wettbewerbsfähiges Auto haben und ich freue mich darauf, mit ihnen zu arbeiten."

Teamchef John Miller erwiderte, dass sich das Team absolut freue, Serralles unter Vertrag genommen zu haben. "Er ist schnell und erfahren und ich bin mir sicher, dass er mit dem technischen Paket, das wir schnüren konnten, gewinnen wird", verdeutlichte er. "Er hat ein sehr gutes Verhältnis zu Mercedes, unserem Motorenpartner, was ein großes Plus für uns ist."


Weitere Inhalte:

nach 1 von 11 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x