Formel 3 EM - Merhi siegt erneut

Dem Druck standgehalten

Roberto Merhi hat beim ersten von drei Rennen in Hockenheim seinen zehnten Saisonsieg vor Felix Rosenqvist und Laurens Vanthoor eingefahren.
von

Motorsport-Magazin.com - Der Meister hat wieder zugeschlagen: Roberto Merhi siegte beim ersten von drei Rennen zur Formel 3 Euroserie in Hockenheim vor Felix Rosenqvist. Dabei wurde er das gesamte Rennen lang von dem Schweden heftig unter Druck gesetzt, leistete sich aber keinen Fehler und parierte alle Angriffe.

Vom Start weg setzten sich Merhi und Rosenqvist vom Feld ab. Die gesamten 25 Runden folgte Letzterer dem Spanier, wobei der Abstand selten größer als eine Sekunde wurde. Lediglich zwei Angriffe konnte er in der 21. Runde platzieren, sich aber nicht am Meister vorbeiquetschen. "Ich hatte leichte Probleme mit den Vorderreifen", begründete Merhi den engen Zieleinlauf. Laurens Vanthoor fuhr ein einsames Rennen und sicherte sich den dritten Platz.

Für Carlos Sainz Jr. lief es nicht wie erwartet - Foto: F3 Euro Series

Während das Rennen sich an der Spitze überwiegend zur Prozession entwickelte, ging es im Mittelfeld härter zu Sache. Nigel Melker und Daniel Juncadella lieferten sich einen rundenlangen Zweikampf; am Ende setzte sich der Mücke-Pilot gegen seinen Kontrahenten aus dem Prema Powerteam im Kampf um die sechste Position durch. Davor liefen Marco Wittmann und Daniel Abt auf den Plätzen Vier und Fünf im Ziel ein. Carlos Munoz sicherte sich als Achter die Pole Position für das zweite Rennen.

Gaststarter Carlos Sainz Jr. erlebte einen schwierigen Einstand in der Euroserie. Von der dritten Position ins Rennen gegangen, musste er aufgrund technischer Probleme bereits nach wenigen Runden aufgeben. "Schon in der Einführungsrunde hat sich mein linker Hinterreifen zu viel bewegt", konstatierte der Spanier. "Ich musste nach der Startrunde an die Box kommen, danach habe ich eine gute Pace gehabt, aber dann kam das Problem zurück", sagte der Spanier, nachdem er das Auto abgestellt hatte.


Weitere Inhalte:

nach 10 von 10 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x