Formel 3 EM - Müller fiebert Finale entgegen

Ein Sieg fehlt noch

Am kommenden Wochenende geht es für den ambitionierten Sven Müller zum letzten Lauf der Formel 3 Euroserie 2012 nach Hockenheim.

Motorsport-Magazin.com - Zum Abschluss einer guten Saison mit einigen Highlights, inklusive zwei Pole-Positions in Zandvoort, einer schnellsten Rennrunde in Brands Hatch und insgesamt sechs Podestplätzen ist Sven Müller als Rookie positiv in der Szene aufgefallen. In Hockenheim will er noch einmal alles geben.

"Ein Sieg in der Formel 3 Euroserie fehlt mir noch. Es wäre toll, wenn mir das in Hockenheim gelingt. Ich mag Hockenheim, ein Kurs mit vielen Facetten wie schnellen und langsamen Kurven, ein Kurs der es in sich hat. Ich freue mich darauf und mein Ingenieur und meine Mechaniker hätten es verdient, dass ich ihnen den Pokal für Platz eins mitbringe."


Weitere Inhalte:

nach 9 von 11 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x