DTM - Testfahrten in Dijon - 2. Tag, Nachmittag

Scheider durchbricht Schallmauer

Timo Scheider übernahm am zweiten Tag die Spitze und setzte sich deutlich von seinen Verfolgern ab.
von

Motorsport-Magazin.com - Auch in der vierten Session bei den offiziellen DTM-Tesfahrten in Dijon-Prenois war Audi nicht von der Spitze zu verdrängen. Timo Scheider durchbrach als Erster die Schallmauer von 1:10-Minuten und beendete den zweiten Tag als Schnellster. Hinter ihm folgten mit Markus Winkelhock und Alexandre Prémat zwei Markenkollegen.

Schon früh setzte sich Scheider nach der Unterbrechung an die Spitze des nun zehn Wagen starken Feldes. Bereits in seiner fünften Runde gelang dem Wahl-Österreicher eine exzellente Zeit, die jedoch nicht genügen sollte. Kurz vor Feierabend schoben sich noch Markus Winkelhock Alexandre Prémat vor den amtierenden Meister. Doch Scheider konnte kontern: mit seinen letzten schnellen Runden und einer neuen Bestzeit von 1:09.738 Minuten übernahm er die erste Position.

Die beiden Jahreswagen-Fahrer mussten sich geschlagen geben - sogar deutlich. Winkelhock war ganze 0,333 Sekunden langsamer unterwegs, sein Mitstreiter aus dem Phoenix-Team sogar noch 0,31 Sekunden mehr, trotzdem reichte es - noch vor den Mercedes-Neuwagen - für die Ränge zwei und drei.

Bei den Stuttgartern konzentrierte man sich heute anscheinend auf die wichtigen Long-Runs. Gary Paffett und Ralf Schumacher legten alleine am Nachmittag addierte 169 Umläufe zurück. Auf ihren schnellsten Runden waren sie knapp eine halbe Sekunde langsamer als Scheider - das genügte für die Ränge vier und fünf.

Die Damen mussten sich dagegen hinten anstellen. Susie Stoddart, die den Wagen von Jamie Green übernahm und ihre die ersten Runden drehen durfte, kam nicht über den zehnten Rang in der Tages-Gesantwertung hinaus. Damit ließ die Schottin immerhin Audi-Lady Katherine Legge hinter sich.

Die Zeiten des Nachmittags

1.Scheider, Timo- Team Abt SportslineA4 - 1:09.738
2.Winkelhock, Markus- Team RosbergA4 - 1:10.071
3.Prémat, Alexandre- Team PhoenixA4 - 1:10.102
4.Paffett, Gary- AMG Mercedes C-Klasse - 1:10.135
5.Schumacher, Ralf- AMG Mercedes C-Klasse- 1:10.349
6.Kristensen, Tom- Team Abt SportslineA4 - 1:10.371
7.Tomczyk, Martin- Team Abt SportslineA4 - 1:10.440
8.Stoddart, Susie- AMG Mercedes C-Klasse- 1:10.588
9.Lauda, Mathias- AMG Mercedes C-Klasse- 1:10.639
10.Legge, Katherine- Team Abt Sportsline A4- 1:10.841


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x