DTM - Kein Stadtrennen in Guangzhou

Zu umfangreiche Umbauten

Das Stadtrennen der DTM im chinesischen Guangzhou ist gestrichen. Die notwendigen Umbauarbeiten stellten sich als zu umfangreich heraus.
von

Motorsport-Magazin.com - Das DTM-Rennen auf dem Stadtkurs in Guangzhou findet nicht statt. Nach Informationen von Motorsport-Magazin.com gestalten sich die zum Streckenaufbau notwendigen Umbauten deutlich aufwendiger als ursprünglich geplant. Bereits seit einigen Tagen gab es Gerüchte, dass das Rennen abgesagt werden könnte. Das DTM-Rennen auf dem Norisring von Nürnberg bleibt also das einzige Stadtrennen der diesjährigen Saison.

Aber: Die DTM soll im September trotzdem nach China reisen. Statt des Stadtkurses in Guangzhou wird ein Rennen auf einer Strecke angestrebt, deren Infrastruktur bereits gegeben ist. Derzeit ist die ITR nach Informationen von Motorsport-Magazin.com in guten Gesprächen mit dem chinesischen Veranstalter.

Als mögliche Alternative zum Stadtrennen in Guangzhou ist derzeit der Zhuhai International Circuit im Gespräch. Zhuhai liegt - wie auch Guangzhou - in der chinesischen Provinz Guangdong. Große logistische Änderungen müssten die drei Hersteller somit nicht in Kauf nehmen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x