DTM - Gaststarts in der DTM? Eher unwahrscheinlich

Finanzielle Situation angespannt

Dass Piloten aus anderen Rennserien künftig in der DTM Gaststarts absolvieren, ist eher unwahrscheinlich, da das zusätzlich Geld kosten würde.
von

Motorsport-Magazin.com - Fahrer, Teamchefs und Verantwortliche gehen davon aus, dass der Zuspruch der ungarischen Fans groß sein wird. Bereits bei den Testfahrten warteten Fans am Flughafen auf die Piloten und baten sie um Autogramme. Ein Gaststart eines ungarischen Fahrers wie Norbert Michelisz hätte jedoch ein zusätzlicher Kick sein können. Aber sind Gaststarts in der DTM überhaupt möglich? Motorsport-Magazin.com hat Audi DTM-Leiter Dieter Gass gefragt.

"Grundsätzlich ist die Meisterschaft so ausgelegt, dass die Fahrer zu Beginn der Saison eingeschrieben werden und alle Rennen der Saison bestreiten", erläutert er. "Wenn man darüber nachdenken möchte, Gastfahrer einzusetzen, dann müsste man eine gesonderte Lösung dafür finden und natürlich würde das auch extra Geld kosten. Es sei denn, man ersetzt einen der eingeschriebenen Fahrer. Bei der aktuell sehr angespannten finanziellen Situation bei allen Herstellern sehe ich das als eher nicht wahrscheinlich an."


Facebook
DTM
Wir suchen Mitarbeiter
x