DTM - Mit 7 Fahrern: So sehen die Mercedes-Teams aus

Wolff: Schlagkräftige Truppe

Mercedes hat seinen Fahrerkader inklusive Teambesetzung für 2014 vorgestellt. Es wurde kräftig durchgemischt. Pascal Wehrlein gibt den Alleinunterhalter.
von

Motorsport-Magazin.com - In knapp einem Monat startet die DTM traditionell in Hockenheim in die Saison 2014. Als letzter Hersteller hat nun auch Mercedes seinen vollständigen Fahrerkader inklusive der Teamaufteilung vorgestellt. Die Stuttgarter bleiben bei ihren sieben Fahrern, HWA bildet erneut den Kern der Teams und betreut insgesamt fünf Fahrer. Als weiteres Team tritt Mücke Motorsport auf.

Mercedes-Rückkehrer und Ex-Champion Paul Di Resta teilt sich eines der HWA-Cockpits mit Christian Vietoris, dem bestplatzierten Mercedes-Fahrer der vergangenen Saison. Das zweite HWA-Team besteht aus Routinier Gary Paffett sowie Robert Wickens, dem Mercedes erneut das Vertrauen schenkt.

Wehrlein allein

Pascal Wehrlein hingegen tritt ohne direkten Teamkollegen an. Wie sich dies mit der Teamwertung der DTM verträgt, ist noch nicht bekannt. Laut Informationen von Motorsport-Magazin.com wird das neue Reglement am 14. April präsentiert. Spätestens dann sollte auch klar sein, ob Youngster Wehrlein überhaupt für die Teilnahme an der Teamwertung berechtigt ist beziehungsweise in welchem Rahmen.

So sieht das 2014er Auto von Pascal Wehrlein aus - Foto: DTM

Mücke Motorsport vertraut wie schon im Vorjahr auf die Dienste von Daniel Juncadella, gleichzeitig Ersatzfahrer von Force India in der Formel 1. Sein neuer Teamkollege ist der frühere F1-Pilot Vitaly Petrov, der in seine erste Saison in der Tourenwagenserie startet. Im vergangenen Jahr war Wehrlein für Mücke gestartet. Außerdem bildeten Vietoris/Wickens und Paffett/Merhi jeweils ein Team.

Schlagkräftige Truppe

"Unsere Fahrer bilden auch in diesem Jahr eine schlagkräftige Truppe und eine gute Mischung aus Erfahrung und Jugend", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. "Mit Gary Paffett und Paul Di Resta starten zwei DTM-Champions im DTM Mercedes AMG C-Coupé, hinzukommen DTM- und Formel 1-erprobte Piloten sowie unsere Mercedes-Junioren. Ich bin überzeugt, dass unsere Fahrer unseren Kollegen und Fans in diesem Jahr sehr viel Freude bereiten werden."

Der Mercedes-Kader 2014 - Foto: Mercedes-Benz

Mercedes stellte seinen Fahrerkader bei einer Mitarbeiterveranstaltung des Werks in Untertürkheim vor. Vietoris begann den Tag mit einer speziellen Begrüßung: Er fuhr mit seinem DTM Mercedes AMG C-Coupé auf dem Werksgelände vor - angeführt vom DTM Mercedes-Benz C63 AMG Safety-Car mit Formel 1 Safety Car-Fahrer Bernd Mayländer am Steuer. Im Verlauf der Veranstaltung gaben die Fahrer bei Interviews Einblick in ihre Saisonvorbereitung und standen für Autogramm- und Fotowünsche zur Verfügung.

Die Mercedes-Teams im Überblick

Original-Teile/AMG Mercedes (HWA)
Christian Vietoris / Paul Di Resta
EURONICS/GRIP Mercedes AMG (HWA)
Gary Paffett / Robert Wickens
Petronas / AMG Mercedes (Mücke)
Daniel Juncadella / Vitaly Petrov
Gooix Mercedes AMG (HWA)
Pascal Wehrlein


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
DTM
Wir suchen Mitarbeiter
x