DTM - Ellen Lohr neue Mercedes-Benz Markenbotschafterin

Über 20 Jahre verbunden

Ellen Lohr ist seit dem 1. März Markenbotschafterin für Mercedes-Benz. Die ehemalige DTM-Pilotin kümmert sich primär um historischen Motorsport.

Motorsport-Magazin.com - Der Kreis schließt sich: Ellen Lohr ist seit dem 1. März offizielle Markenbotschafterin von Mercedes-Benz, der Marke mit der sie den größten Erfolg ihrer Motorsportkarriere feierte. Am 24. Mai 1992 errang Lohr als erste und bislang einzige Rennfahrerin einen Sieg in der DTM. Ihr Einsatzgerät vor 21 Jahren: der Mercedes 190E 2.5-16 Evo2. Insgesamt bestritt sie von 1991 bis 1996 für die Marke mit dem Stern 141 Rennen in der legendären Tourenwagenserie.

Ich bin Mercedes-Benz seit mehr als 20 Jahren eng verbunden.
Ellen Lohr

"Ich bin Mercedes-Benz seit mehr als 20 Jahren eng verbunden", sagt Lohr. "Trotzdem ist dies nach meiner Zeit als Werksfahrerin das erste Mal, dass ich wieder eine Funktion im Konzern bekleide." Nach ihrer DTM-Karriere war Lohr mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz in der Truck-Racing-Europameisterschaft sowie in den Jahren 2006 und 2007 bei der berüchtigten Rallye Dakar am Start. "Wir hatten immer eine gute Zeit zusammen und ich freue mich, dass wir dieses gute Verhältnis über die ganzen Jahre nicht nur aufrechterhalten, sondern intensiv gelebt haben."

Der Schwerpunkt ihrer Aufgaben als Markenbotschafterin liegt vor allem im Bereich des klassischen Rennsports. Die ersten Termine in diesem Jahr sind die Messen 'Retro Classics' in Stuttgart (13. bis 16. März) und 'Techno Classica' in Essen (26. bis 30. März). Bei der 'ADAC Sachsenring Classic' geht es dann vom 16. bis 18. Mai in einer original Mercedes-Benz DTM C-Klasse aus dem Jahr 1994 auf der Rennstrecke richtig zur Sache. Neben dem historischen Motorsport wird Lohr für Mercedes-Benz auch Einsätze im Bereich der Allrad-Fahrzeuge bestreiten.


Weitere Inhalte:

Facebook
DTM
Wir suchen Mitarbeiter
x