DTM - Hand peilt zweiten Daytona-Sieg an

Wiederholung von 2011 möglich?

von

Motorsport-Magazin.com - Joey Hand nützt die Winterpause der DTM einmal mehr für seine Rennaktivitäten in den USA. Bei der 51. Ausgabe des Rennklassikers geht der Kalifornier in seiner Heimat Ende Januar erneut bei den 24 Stunden von Daytona an den Start. Gemeinsam mit Scott Pruett, Memo Rojas und Graham Rahal konnte er das Rennen 2011 nach einer starken Aufholjagd bereits gewinnen. Im Vorjahr belegte das Quartett den sechsten Gesamtrang. Für 2013 hat Ganassi die Teams durchgemischt. Hand startet gemeinsam mit den IndyCar-Größen Dario Franchitti und Scott Dixon sowie NASCAR-Pilot Jamie McMurray im Riley-BMW mit der Startnummer zwei und hofft auf eine Wiederholung seines Erfolgs.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x