DTM - DTM-Stars auf der Essen Motor Show

Fühl dich wie Bruno!

Anfang Dezember öffnet die Essen Motor Show traditionell wieder ihre Tore. Mit am Start sind DTM-Champion Bruno Spengler und zahlreiche andere Fahrer.

Motorsport-Magazin.com - Fühl Dich wie Bruno! Unter diesem Motto empfängt die DTM beim Motorsport-Saisonabschluss auf der Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember ihre Fans auf einem eigenen Stand. Die Besucher können wie der DTM-Champion einmal auf das originale Siegertreppchen der populärsten internationalen Tourenwagenserie klettern und sich feiern lassen.

Neben Spenglers Siegerauto, dem BMW M3 DTM, sind auf dem DTM-Stand in Halle 3 auch ein Audi A5 DTM und ein DTM AMG Mercedes C-Coupé ausgestellt, die Fans können zudem Vergleiche zu den drei jeweiligen Serienfahrzeugen ziehen. Drei DTM-Renntrucks vermitteln einen Hauch von Fahrerlager-Atmosphäre, beim Gridgirl-Fotoshooting fühlt man sich fast wie in der Startaufstellung. Im DTM-Shop kann man sich selbst Wünsche erfüllen und auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk ergattern.

Frey, Vietoris und Co. dabei

Doch nicht nur die Rennautos können bestaunt werden, auch die DTM-Piloten selbst sind in Essen im Einsatz. Am 1. und 2. Dezember werden Audi-Pilotin Rahel Frey und Mercedes-Benz-Werksfahrer Christian Vietoris Fragen der Fans beantworten und Autogramme schreiben (jeweils um 12:00 Uhr und 15:00 Uhr). Martin Tomczyk steht am 5. Dezember (12:00 Uhr und 15:00 Uhr) für Autogrammstunden zur Verfügung; am Abschlusswochenende (8. und 9. Dezember, 12:00 Uhr und 15:00 Uhr) erfüllen Filipe Albuquerque, Roberto Merhi und Dirk Werner die Autogrammwünsche der Fans.

DTM-Champion Bruno Spengler wird bereits am 30. November bei der großen Messe-Eröffnung dabei sein. Gemeinsam mit BMW Motorsportdirektor Jens Marquardt sowie Rahel Frey und Christian Vietoris nimmt der Kanadier an der offiziellen Pressekonferenz teil.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
DTM
Wir suchen Mitarbeiter
x