DTM - Kooperation: Erst Japan, jetzt Wintersport

Motorsport trifft Wintersport

Die DTM geht neue Wege. Nach der Kooperation mit der japanischen GT steht nun der Zusammenschluss mit Ski-Weltcup Garmisch-Partenkirchen an.

Motorsport-Magazin.com - Das OK Ski-Weltcup Garmisch-Partenkirchen mit seinen vier Weltcup Rennen und der DTM-Rechteinhaber und -vermarkter ITR e.V. haben für die kommende Saison 2012/2013 eine Kooperation geschlossen. Gemeinsam wollen sie beide Fangruppen für ihre Sportarten begeistern.

"Wir sind sehr stolz, mit der DTM einen so professionellen Partner gewonnen zu haben, und sind überzeugt, dass beide Seiten von dieser Kooperation profitieren werden", sagte OK-Chef Peter Fischer. "Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!"

ITR-Boss Hans Werner Aufrecht zum Zusammenschluss: "Der Ski-Weltcup und der Motorsport haben viele Gemeinsamkeiten. Ski-Fahrer und DTM-Piloten lieben den Speed, sie kämpfen um Hundertstelsekunden und sie faszinieren ihre Fans. Ich denke, dass wir gemeinsam noch einen Schritt nach vorne machen werden."


Facebook
DTM
Wir suchen Mitarbeiter
x