DTM - Scheider: Bin noch heiß auf Motorsport

Keine Lust, nur auf der Couch zu sitzen

Timo Scheider lässt sich auch von einer enttäuschenden Saison nicht entmutigen und peilt Rennsiege und eventuell auch einen weiteren Titel an.
von

Motorsport-Magazin.com - Platz 14 in der Fahrerwertung, vier Ausfälle, vier Punkteankünfte - die Saison 2012 lief für den zweifachen Champion Timo Scheider alles andere als glatt. Dennoch lässt sich der Audi-Pilot, der am 10. November 34 Jahre alt wird, von dieser Pleiten-, Pech- und Pannensaison nicht entmutigen, sondern will 2013 wieder angreifen. "Ich habe noch Ziele und möchte Rennen gewinnen, vielleicht auch noch einmal den DTM-Titel holen", erklärte Scheider auf der Pressekonferenz vor der Eröffnung der Essen Motor Show, bei der er auftreten wird.

Die Lust am Fahren hat er trotz des frustrierenden Jahres nicht verloren und denkt deshalb noch lange nicht ans Aufhören. "Ich bin noch heiß auf Motorsport und habe keine Lust darauf, nur auf der Couch zu sitzen", zeigte er sich topmotiviert. "Ich werde bald 34, aber bis 40 kann ich mir das schon noch vorstellen."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
DTM
Wir suchen Mitarbeiter
x