DRS - Ganz normaler Rallyealltag für Janina Depping

Alles nicht so einfach

Ein kleiner Ausschnitt aus dem Tagebuch von Janina Depping: Eine gute Organisation macht das Leben leichter.
von

Motorsport-Magazin.com - Am Wochenende beginnt die Hellendorn-Rallye. Mitten im Geschehen die talentierte Amazone Janina Depping, immer im Kampf mit den Nichtigkeiten des Rallyealltags. Material, Quartiere, die gesamte Organisation rund um den Sport beansprucht weitaus mehr als nur die freizeitlichen Aktivitäten. Immer wieder muss auf unvorhergesehene Ereignisse reagiert werden, immer wieder müssen die ein oder anderen Hindernisse überwunden werden. Der Faibel für einen Sport, der ohnehin nicht Alttäglich ist, ein Faibel für eine Passion, die ohnehin kritisch beäugt wird: Janina Depping sagt der Männerdomäne den Kampf an und neben Ellen Lohr eine der talentiertesten Fahrerrinnen Europas.

Hier ein Auszug aus den täglichen "Grabenkämpfen" der begeisterten Motorsportlerin aus der Wedemark:

Montag, 01.09.08

"Heute waren wieder tausend Dinge zu erledigen...

Die Suche nach Zimmern in Holland für 2 Teams hat sich mal wieder als etwas schwierig erwiesen. Man man, bis ich was gefunden hatte für die ganze Meute....

Habe zwei Bungalows in einem Ferienpark gebucht. Muss jetzt auf die schriftliche Bestätigung warten.... Ob das alles gut geht? Habe ja schon wieder so ein komisches Gefühl.

Nennungen habe ich heute auch zum Veranstalter gefaxt und morgen geht's ab in die Post."

Dienstag, 02.09.2008

"Heute war natürlich KEINE Bestätigung für die gebuchten Bungalows im email-Eingang. Grmpf. Wenn sich bis morgen nichts tut, dann ruf ich da noch mal an.

Nennungen sind weg, muss mich noch ums Nenngeld kümmern.

Marcus (Hesse) teilte mir heute mit, dass die Getriebe fertig revidiert sind. Hoffe nur, dass diese nicht wieder auf den letzten Drücker bei uns ankommen!!!

Autogrammkarten sind auch noch keine da... Hab Marcus drum gebeten, sich zu kümmern.

Da es die Ausschreibung nur auf niederländisch und englisch gibt, habe ich heute mal das wichtigste für unsere Service-Jungs übersetzt, damit es keine Ungereimtheiten gibt. Kartenmaterial & Zeitpläne für die Rallye sind vorbereitet, brauche nun noch die Nennbestätigung. Spritverbrauch der Evo´s ist auch gerechnet, Einkaufs- und Verpflegungsliste steht auch, Servicemappen sind fast fertig."

Mittwoch, 03.09.2008

"Endlich ist die Reservierungsbestätigung des Ferienparks da. Naja, leider in doppelter Form. Die in Holland haben alles doppelt gebucht!!! Aber nach "einigen" Telefonaten war auch das geklärt.....puh...da kann man schon mal leicht wahnsinnig werden...."

Donnerstag, 04.09.2008

Rallyefreier Tag.

Freitag, 05.09.2008

"Bin heute nach Kassel zu Marcus gefahren. Die Fahrt war zäh wie Gummi.... Ab Freitag Mittag sollte man um Autobahnen einen "riesen" Bogen machen.

Abends kurze Lagebesprechung mit Marcus. Autogrammkarten sind bestellt. Aber die Getriebe und das Differential sind leider immer noch nicht da. Hoffentlich kommt das nicht wieder auf die letzte Minute. Alles andere läuft soweit."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x