DRS - Straffes Programm beim prorallye Team

Große Porsche-Konkurrenz

Olaf und Alexandra Dobberkau aus Schleusingen wollen am Wochenende bei der AvD-Sachsen-Rallye mit ihrem Porsche 997 GT3 wieder aufs Podium fahren.

Motorsport-Magazin.com - Die Rallye rund um Zwickau liegt dem prorallye Team - dreimal konnten sie dort schon gewinnen und dreimal darüber hinaus einen dritten Platz auf dem Treppchen erkämpfen.

"Ich freue mich schon sehr auf die Sachsen-Rallye. Besonders das Qualifying am Freitag ab 17:00 Uhr bei Kirchberg wird spannend. Zum ersten Mal werden wir quasi vor der Rallye auf einer Wertungsprüfung die Startreihenfolge ausfahren, wie dies auch im letzten Jahr in der Rallye-WM der Fall war. Das wird sicher ein Spektakel. Die Konkurrenz ist groß, allein sieben Porsche sind gemeldet", so Olaf Dobberkau.

Gleich nach dem Ende der Rallye geht's für die Thüringer zurück in die Heimat. Denn am Sonntag steht schon das Bergrennen in Waldau auf dem Programm. Viel los beim Prorallye Team!


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x