DRS - Erfolgreicher Auftakt in die Saison

Olaf Dobberkau fliegt an die Tabellenspitze

Optimaler hätte der Saisonauftakt bei der AvD Sachsen Rallye nicht sein können.
von

Motorsport-Magazin.com - "Die S2000-Autos und die anderen Porsche werden uns das Leben sehr schwer machen. Aber die Sachsen-Rallye liegt uns, hier waren wir immer schnell. Sicher spielt auch das Wetter eine große Rolle. Wir wollen auf alle Fälle gut in die DRS-Saison starten, schließlich haben wir unseren Titel zu verteidigen. Und ein Hattrick in Sachsen wäre natürlich der Hammer", so erläuterte Olaf Dobberkau vor dem Start die Vorgaben für die AvD Sachsen Rallye .

Olaf Dobberkau und Alexandra König wollten zum dritten Mal in Folge die AvD Sachsen Rallye gewinnen. "Das war echt ein harter Kampf. Wir mussten bei der starken Konkurrenz wirklich alles geben. Zwischendurch hatten wir auch noch einen Plattfuß. Deshalb bin ich jetzt sehr zufrieden mit dem 3. Platz im Gesamt. Klar, ein Sieg wäre noch schöner gewesen, aber mehr war wirklich nicht drin", so Olaf Dobberkau im Ziel der Rallye.

Auch Beifahrerin Alexandra König freute sich im Ziel über die Platzierung: "Es war wieder einmal eine tolle Rallye hier in Sachsen. Vor allem auf dem Rundkurs am Freitagabend in der Zwickauer Innenstadt -das war Gänsehaut pur. Die vielen Fans und die Atmosphäre, Wahnsinn!"

Der Podestplatz ist für das Porsche-Team ein optimaler Start in die neue Saison der Deutschen Rallye Serie, denn die Thüringer führen damit die Gesamtwertung an.


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x