DRM - Mohe kämpft im Saarland um den Titel

Erfolgreiche Titelverteidigung?

Am kommenden Wochenende trifft sich die Drift-Elite der Deutschen Rallye-Meisterschaft zum vorletzten Saisonlauf, der ADAC Saarland Rallye.

Motorsport-Magazin.com - Renault Mégane-Pilot Carsten Mohe hat noch Chancen auf eine erfolgreiche Ti-telverteidigung in der hart umkämpften Zweiradler-Kategorie. Schnelle Asphaltprü-fungen, anspruchsvolle Schotter-Passagen, enge Straßen: Die Saarland-Rallye for-dert Mensch und Material alles ab. Das Bundesland im äußersten Südwesten zählt zu den Rallye-Mekkas der Republik. Hier wollen Carsten Mohe und Co-Pilot Steffen Rothe mit ihrem gut 290 PS starken Renault Mégane N4 wichtige Punkte im Kampf um den Meistertitel in der 2WD-Wertung einfahren.

Ich mag diese Hochgeschwindigkeits-Veranstaltung. Hier musst du eine schnelle Linie finden.
Carsten Mohe

Der schnelle Sachse setzt daher von Beginn an voll auf Angriff: "Wir haben noch eine kleine Chance, unseren Titel zu verteidigen - und die wollen wir nutzen." Der erste Aufgalopp findet im Rahmen des Shakedown statt, bei dem die Teilnehmer ihre Fahrzeuge für die Wertungsprüfungen rund um Dillingen abstimmen. "Eine gute Gelegenheit, um uns nach der rund vierwöchigen Pause seit der Rallye Deutschland wieder ans Limit heranzutasten", so Mohe. In diesem Jahr präsentiert sich der saarländische DM-Lauf jedoch in einem veränderten Gewand. "Die Prüfungen sind größtenteils neu. Ein guter Aufschrieb ist daher sehr wichtig."

Die besondere Herausforderung der "Saarland" liegt in dem anspruchsvollen Mix aus schnellen Asphaltprüfungen, engen Abzweigen und harten Schotterpassagen. "Ich mag diese Hochgeschwindigkeits-Veranstaltung. Hier musst du eine schnelle Linie finden, aber gleichzeitig darauf achten, dass du dir keinen Plattfuß einfängst. Und es gibt keinen Platz für Fehler", erklärt der amtierende 2WD-Champion, der wie gewohnt mit seinem perfekt vorbereiteten Fronttriebler an den Start geht. "Die Nachtprüfung am Freitag könnte schon eine Vorentscheidung bringen."

Im Vorfeld der Saarland Rallye folgte der Sachse der Einladung seines langjährigen Sponsors TOTAL und präsentierte seinen Renault Mégane N4 im Rahmen einer Tagung in Berlin. Dort stand er gemeinsam mit Moderatorin Barbara Schöneberger und Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel auf der Bühne. "Ein netter, cooler Typ und ein echter Rallye-Fan, der weiß, wie anspruchsvoll diese Motorsport-Disziplin ist", berichtet Carsten Mohe.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x