Dakar - Trucks: Vladimir Chagin gewinnt erneut

Vierfachsieg für die blauen Kamaz-Trucks

Vier Kamaz-Trucks an vorderster Front: Die großen Blauen aus Russland waren auch in diesem Jahr nicht zu schlagen. Chagin verteidigte erneut seinen Titel.
von

Motorsport-Magazin.com - Bei den Trucks gab es nach der letzten Etappe keine Veränderungen in der Gesamtwertung. Titelverteidiger Vladimir Chagin kam mit seinem Kamaz-Truck als Zweiter ins Ziel und holte sich damit seinen siebten Dakar-Titel. Das ist ein neuer Rekord in der Truck-Kategorie.

Chagin ist der Rekordsieger der Dakar

Der Zar: Vladimir Chagin - Foto: Red Bull/GEPA

Bei den Trucks hatte sich Chagin schon seit mehreren Tagen gegen seine Rivalen durchgesetzt, die gleichzeitig seine Teamgefährten sind. Auf dem Podium stehen damit drei Fahrer-Trios mit ihren Kamaz-Lastwagen. Neben dem "Zaren" vervollständigten Firdaus Kabirov, der den zweiten Rang vom Vorjahr wiederholte, und Eduard Nikolaev den totalen Erfolg für das ruschische Team. Die Parade der blauen Trucks umfasst sogar auch noch den vierten Platz mit Ilgizar Mardeev und seiner Crew.

Zwei deutsche Trios in der Top Ten

Bestes Nicht-Kamaz-Team wurde der deutsche MAN-Fahrer Franz Echter mit seinen Beifahrern Detlef Ruf und Artur Klein, die auf Rang fünf im Gesamtklassement die Rallye Dakar erfolgreich beendeten. Mathias Behringer, Hugo Kupper und Jochen Seiler verteidigten ebenfalls mit einem MAN-Truck ihren zehnten Platz auf der letzten Etappe. Die Behringer-Crew hatte bereits vor dem Finale anderthalb Stunden Vorsprung auf den nächsten Verfolger.

Endergebnis: Trucks 13/13 (Top 10)

1. Chagin/Savostin/Shaysultanov (Kamaz), 48:28:54 Stunden
2. Kabirov/Belyaev/Mokeev (Kamaz), + 00:30:04
3. Nikolaev/Mizyukaev/Rybakov (Kamaz), + 03:20:17
4. Mardeev/Demyanenko/Mardeev (Kamaz), + 05:44:56
5. Echter/Ruf/Klein (MAN), + 05:45:37
6. Vila/Torrallardona/Van Eerd (Iveco), + 07:16:01
7. Van Vliet/Bruynkens/Der Kinderen (MAN), + 10:42:03
8. Ardavichus, Berezovskiy/Zhalimbetow (Kamaz), + 11:09:45
9. Sugawara/Suzuki (Hino), + 14:21:28
10. Behringer/Seiler/Kupper (MAN), + 17:37:35


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x