Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Testfahrten 2013

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag So Feb 03, 2013 9:46 pm
Der_KaY Premium Club Mitglied
Premium Club Mitglied

Beiträge: 1853
Herzlich Willkommen zu unserer großen Kaffeesatzleserei!

Hier können wir mal, zum Zeitvertreib, das Testprogramm der Teams auseinanderklamüsern.
Wer testet was, wie in welchem Rahmen? Wer spielt mit offenen Karten, wer blufft?
Ihr wisst bescheid. Hier unser Programm, welches gilt, abzuarbeiten!

5. - 8. Februar - Jerez
19. - 22. Februar - Barcelona
28. Februar - 3. März - Barcelona

In diesem Sinne, Fachsimpeln erlaubt.

Beitrag Di Feb 05, 2013 1:31 pm

Beiträge: 5598
Gibts den Link zu der russischen Seite mit den detaillierten Rundenzeiten noch?

Beitrag Di Feb 05, 2013 2:05 pm

Beiträge: 16

Beitrag Di Feb 05, 2013 8:03 pm

Beiträge: 11484
Ich glaube die Zeit von Button war schon sehr gut oder?

Ansonsten ist natürlich alles Kaffeesatzleserei.

Bei Mercedes fings ja richtig dolle an. Nach 11 Runden war Schluß. Schwupps fehlen erste wichtige Kilometer.

Beitrag Di Feb 05, 2013 10:42 pm
Der_KaY Premium Club Mitglied
Premium Club Mitglied

Beiträge: 1853
Naja, zumindest reichte das für Rosberg um festzustellen, das man große Fortschritte gemacht hat, mit dem W04.
Rosberg fühlte sich wohl....also muß das Auto gut sein. :lol:

Beitrag Di Feb 05, 2013 11:05 pm

Beiträge: 11484
Der_KaY hat geschrieben:
Naja, zumindest reichte das für Rosberg um festzustellen, das man große Fortschritte gemacht hat, mit dem W04.
Rosberg fühlte sich wohl....also muß das Auto gut sein. :lol:


Das Gesabbel von Rosberg zum Thema Auto nehme ich schon lange nicht mehr ernst. Er ist ein extremer Optimist und wird dann immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Das war schon zu Williams-Zeiten so. So sehr ich Rosberg als Fahrer auch schätze, sollte er in diesem Punkt mal an sich arbeiten und die Situation nicht immer schönreden.

Beitrag Di Feb 05, 2013 11:14 pm
AWE

Beiträge: 13291
Der_KaY hat geschrieben:
Naja, zumindest reichte das für Rosberg um festzustellen, das man große Fortschritte gemacht hat, mit dem W04.
Rosberg fühlte sich wohl....also muß das Auto gut sein. :lol:



Nico fühlt sich doch jedes Jahr aufs neue sau wohl im neuen Auto und freut über die gewaltigen Fortschritte .

Beitrag Di Feb 05, 2013 11:49 pm

Beiträge: 2857
Das kommt halt dabei raus, wenn ein Fahrer PR-gerecht zurechtgestutzt wird. War es nicht sogar in seiner Anfangszeit bei Mercedes so, dass man ihm da negative Formulierungen verboten hatte und er auf "es lief ungünstig" oder sowas ausweichen musste?

Beitrag Mi Feb 06, 2013 12:36 am

Beiträge: 11484
Ekelstein hat geschrieben:
Das kommt halt dabei raus, wenn ein Fahrer PR-gerecht zurechtgestutzt wird. War es nicht sogar in seiner Anfangszeit bei Mercedes so, dass man ihm da negative Formulierungen verboten hatte und er auf "es lief ungünstig" oder sowas ausweichen musste?



Man hat ihm verboten öffentlich Begriffe wie Katastrophe oder Sch.... in Verbindung zum Auto zu äußern. Das Witzige war, dass Rosberg das live auf RTL dann so gesagt hat, dass ihm das verboten wurde - was sicher bei den Bossen auch nicht gut ankam. :lol: :lol: :lol:

Aber Mercedes ist da ja kein Einzelfall. Oder wie war das noch mit einem Fahrer der damals den Ferrari mit einem LKW verglichen hat und daraufhin vom Enzo eins übergebraten bekam? :lol:

Beitrag Mi Feb 06, 2013 12:45 am

Beiträge: 1650
Oder wie war das noch mit einem Fahrer der damals den Ferrari mit einem LKW verglichen hat und daraufhin vom Enzo eins übergebraten bekam? :lol:


als prost den ferrari öffentlich mit einem lkw verglich und dafür des teams verwiesen wurde, war der alte schon lange unter der erde, aber gut...

Beitrag Mi Feb 06, 2013 1:08 am

Beiträge: 11484
x-toph hat geschrieben:
Oder wie war das noch mit einem Fahrer der damals den Ferrari mit einem LKW verglichen hat und daraufhin vom Enzo eins übergebraten bekam? :lol:


als prost den ferrari öffentlich mit einem lkw verglich und dafür des teams verwiesen wurde, war der alte schon lange unter der erde, aber gut...



Es hat schon seinen Grund weshalb ich ein Fragezeichen gesetzt habe und kein Ausrufezeichen. Aber gut, lassen wir das, wir wollen dich nicht überfordern. :D

Beitrag Mi Feb 06, 2013 8:07 am

Beiträge: 1650
ach so. ja, schon klar. das geht auch aus deiner satzstellung hervor...

und keine angst, die sache mit dem überfordern dürfte euch (ist es schon soweit?) eher schwer fallen.

Beitrag Mi Feb 06, 2013 10:34 am

Beiträge: 112
formelchen hat geschrieben:
x-toph hat geschrieben:
Oder wie war das noch mit einem Fahrer der damals den Ferrari mit einem LKW verglichen hat und daraufhin vom Enzo eins übergebraten bekam? :lol:


als prost den ferrari öffentlich mit einem lkw verglich und dafür des teams verwiesen wurde, war der alte schon lange unter der erde, aber gut...



Es hat schon seinen Grund weshalb ich ein Fragezeichen gesetzt habe und kein Ausrufezeichen. Aber gut, lassen wir das, wir wollen dich nicht überfordern. :D


hahahahaha, so schön, wie du dich windest. wie war das nochmal mit dem vollhorst formelchen, der vom forum regelmäßig zu recht eins übergebraten bekommt?? und, is klar, ich bin mir gar nicht sicher ob du dieser vollhorst bist, deshalb frage ich ja mit sogar zwei fragezeichen...

Beitrag Mi Feb 06, 2013 1:13 pm

Beiträge: 11484
Bei Mercedes gehts gleich weiter mit den Pannen. Hamilton flog heute ab weil der Bremsdruck nachgelassen hatte.

Welcome at Mercedes, Lewis. :lol:

Beitrag Do Feb 07, 2013 12:19 pm

Beiträge: 653
Mercedes wird dieses Jahr mit Ferrari mithalten, jede Wette.
Es ist jetzt schon deutlich das die Kiste konkurrenzfähig ist.


.

Beitrag Do Feb 07, 2013 12:49 pm

Beiträge: 1291
Das kannst Du nach nichtmal 30 Runden an zwei Tagen bereits vorhersagen??
Naja, nach Deinen bisherigen "Analysen", die Du hier vom Stapel gelassen hast, wundert mich das jetzt irgendwie nicht...
Aber ich geh die Wette ein, und sage in der WM Endabrechnung liegt Mercedes hinter Ferrari, und es is mindestens ein weiteres Team zwischen den beiden!

Beitrag Do Feb 07, 2013 4:27 pm

Beiträge: 11484
Ferraristo hat geschrieben:
Das kannst Du nach nichtmal 30 Runden an zwei Tagen bereits vorhersagen??
Naja, nach Deinen bisherigen "Analysen", die Du hier vom Stapel gelassen hast, wundert mich das jetzt irgendwie nicht...
Aber ich geh die Wette ein, und sage in der WM Endabrechnung liegt Mercedes hinter Ferrari, und es is mindestens ein weiteres Team zwischen den beiden!


Also dass Ferrari vor Mercedes liegen wird, glaube ich auch. Es sei denn der Mercedes ist nur mininal schlechter, denn die bessere Fahrerpaarung hat Mercedes definitiv und die Fahrer könnten auch ein kleines Defizit des Autos ausgleichen.

Allerdings glaube ich nicht, dass sich da noch jemand dazwischen schieben wird. Ich sehe Mercedes als klare 4. Kraft hinter den drei Topteams aber vor Sauber oder Lotus. Da wette ich auch gern drauf ;)

Beitrag Do Feb 07, 2013 4:40 pm

Beiträge: 1039
formelchen hat geschrieben:
Ich sehe Mercedes als klare 4. Kraft hinter den drei Topteams aber vor Sauber oder Lotus. Da wette ich auch gern drauf ;)

Was Lotus angeht wette ich gern dagegen. :)

Beitrag Do Feb 07, 2013 5:17 pm
AWE

Beiträge: 13291
formelchen hat geschrieben:
x-toph hat geschrieben:
Oder wie war das noch mit einem Fahrer der damals den Ferrari mit einem LKW verglichen hat und daraufhin vom Enzo eins übergebraten bekam? :lol:


als prost den ferrari öffentlich mit einem lkw verglich und dafür des teams verwiesen wurde, war der alte schon lange unter der erde, aber gut...



Es hat schon seinen Grund weshalb ich ein Fragezeichen gesetzt habe und kein Ausrufezeichen. Aber gut, lassen wir das, wir wollen dich nicht überfordern. :D


Der einzige Grund ist ,das du mal wieder nicht den Hauch einer Ahnung hast ,was du schreibst . Aber gut lassen wir das ,das ist ja nun nichts neues mehr !

Beitrag Do Feb 07, 2013 5:22 pm
AWE

Beiträge: 13291
bredy hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Ich sehe Mercedes als klare 4. Kraft hinter den drei Topteams aber vor Sauber oder Lotus. Da wette ich auch gern drauf ;)

Was Lotus angeht wette ich gern dagegen. :)



Und ich bin dabei
Meine
K-WM Liste 2013 sieht die Glaskugel so

1. Ferrari
2 Red Bull
3.McLaren
4.Lotus
5. Sauber
6.Mercedes

Beitrag Do Feb 07, 2013 7:54 pm

Beiträge: 11484
bredy hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Ich sehe Mercedes als klare 4. Kraft hinter den drei Topteams aber vor Sauber oder Lotus. Da wette ich auch gern drauf ;)

Was Lotus angeht wette ich gern dagegen. :)


Du meinst also Lotus wird am Saisonende vor Mercedes sein?

Was ist dein Wetteinsatz?

Beitrag Fr Feb 08, 2013 12:05 am

Beiträge: 1039
formelchen hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Ich sehe Mercedes als klare 4. Kraft hinter den drei Topteams aber vor Sauber oder Lotus. Da wette ich auch gern drauf ;)

Was Lotus angeht wette ich gern dagegen. :)


Du meinst also Lotus wird am Saisonende vor Mercedes sein?

Was ist dein Wetteinsatz?


wetteinsatz in einem forum? kein plan.

ich bin mir aber recht sicher das sie am ende unter den ersten 3 sind.

Beitrag Fr Feb 08, 2013 2:12 pm

Beiträge: 653
Ferraristo hat geschrieben:
Das kannst Du nach nichtmal 30 Runden an zwei Tagen bereits vorhersagen??


Jepp, kann ich.

Ferraristo hat geschrieben:
Naja, nach Deinen bisherigen "Analysen", die Du hier vom Stapel gelassen hast, wundert mich das jetzt irgendwie nicht...


Nah siehst du. Wer mit Zahlen richtig umgeht und dann eine logische Schlussfolgerung nicht scheut ist klar im Vorteil.
Du hingegen magst Zahlen überhaupt nicht. Speziell wenn sie beweisen das unser spanischer Matador seine Meisterschaft selbst weggeschmissen hat. Er lässt sich aus Verzweiflung massenhaft Zeugs ans Auto kleben und wundert sich dann das sein Setup dermaßen daneben ist dass sein TK ihm auf gleichen Reifen um Zehntel um die Ohren fährt. Im finalen Rennen fährt er nicht mal annähernd auf Force India Niveau.
Das sind die Zahlen und Fakten denen Du, und manche andere hier nicht ins Auge sehen können.

Beitrag Fr Feb 08, 2013 6:04 pm

Beiträge: 1291
Naja, dein interpretieren von "zahlen und Fakten" haben wir hier schon genug belächelt! Wenn man die Hälfte der Fakten einfach weglässt, und darauf dann seine Meinung aufbaut, ist das alles andere als eine objektive Betrachtung der Sachlage. Wie du jetzt schon beurteilen willst, wer wie stark sein wird, obwohl ALLE Teams noch neue teile bringen, das bleibt Bestandteil deiner wirren Welt der Phantasie... Bestenfalls kann man zum jetzigen Zeitpunkt die Standfestigkeit erahnen. Und da sieht Mercedes bislang nicht so schlecht aus. Wer jedoch wie schnell sein wird, sehen wir erst in Melbourne. Und selbst das ist noch kein Maßstab für den Ausgang der Saison. Aber Kollege rosham wird uns hier wieder mit niedlichen Theorien bestens unterhalten...

Beitrag Sa Feb 09, 2013 10:57 am

Beiträge: 6340
Ein sehr interessantes Video mit Aussagen von den Testfahrten:
http://www1.skysports.com/formula1/video/27452/8482668

Lotus ist bisher nur mit viel Benzin gefahren...

James Allison(Lotus) ist ja nur am grinsen...

Und Kimi ist für seine Verhältnisse total optimistisch! :D

Nächste

Zurück zu Allgemein

cron
x