Blancpain GT Serien - Bentley verpflichtet Ex-Formel-1-Fahrer

D'Ambrosio wechselt in den GT-Sport

Drei Vertragsverlängerung und drei Neuankömmlinge: Bentley hat auf dem Weg zur ersten kompletten Saison mit dem neuen GT3-Renner die Fahrerfrage klären können.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Bentley-GT-Werksmannschaft M-Sport hat endlich zu ihrem Fahrerkader für die anstehende Saison gefunden. Wie die Briten aus Cockermouth am Freitag publik machten, gehören von nun an auch Duncan Tappy, Jérôme D'Ambrosio und Antoine Leclerc zu den "Bentley Boys". Die drei talentierten Neuzugänge ergänzen damit das bereits eingespielte Trio Guy Smith, Andy Meyrick und Steven Kane.

Im vergangenen Februar hatte man sich bei dem traditionsreichen Autobauer von der Insel dazu entschieden, heuer werksseitig mit zwei Fahrzeugen an der beliebten Blancpain Endurance Series teilzunehmen. Dass Smith, Meyrick und Kane im Team verbleiben dürfen, ist keine Überraschung, schließlich verhalfen sie dem Continental GT3 beim jüngsten 12-Stunden-Rennen in Abu Dhabi mit Gesamtrang vier zu einem großartigen Debüt.

In persona Jérôme D'Ambrosio haben die Chefs derweil einen ehemaligen Formel-1-Piloten an Bord geholt. Der Ex-Marussia-Mann, welcher insgesamt 20 Grand-Prix-Starts absolvierte, ist im Gegensatz zu seinen beiden Kollegen neu in der Szene. Während Allrounder Duncan Tappy seit zwei Jahren regelmäßig im europäischen GT-Geschäft aktiv ist, besitzt der Franzose Antoine Leclerc gar mehr als eine Dekade Erfahrung mit diversen Sportwagen.

Brian Gush, Bentleys Motorsportdirektor: "Unsere sechs modernen Bentley Boys stimmen mich sehr zuversichtlich für das bevorstehende Jahr. Der Auswahlprozess war äußerst schwierig, denn es hat sehr viele Bewerber gegeben, doch ebendiese sechs Fahrer haben gezeigt, dass sie über ungeheures Talent verfügen, kombiniert mit genau jener erfahrenen und engagierten Herangehensweise, die wir benötigen. Das gesamte Team befindet sich nun in der abschließenden Vorbereitungsphase für die neue Saison.


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x