Blancpain GT Serien - Black Falcon mit zwei Mercedes auf der Langstrecke

Saudische und russische Initiative

von

Motorsport-Magazin.com - 2014 tritt Black Falcon erneut mit zwei GT3-Mercedes in der Blancpain-Endurance-Serie an. Am Steuer des ersten Flügeltürers in der Pro-Kategorie sind der erfahrene saudische Adelige Abdulaziz Bin Turki Al Faisal, DTM-Urgestein Hubert Haupt und der Schwede Andreas Simonsen, der im letzten Jahr die Pro-Am-Meisterschaft in der FIA-GT-Serie auf einem SLS von HTP gewonnen hat. Auf dem zweiten Wagen sind die drei Russen Mikhail Loboda, Yury Loboda and Vladimir Lunkin in der Pro-Am-Wertung gemeldet. Bislang kam das Trio insgesamt auf ein paar Siege in Renault- und Lada-Markenpokalen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x