Blancpain GT Serien - Pech für Loeb: Strafe nach dem Rennen

Vergehen beim Boxenhalt

von

Motorsport-Magazin.com - Sébastien Loeb wurde in der Wertung zum Qualifikationsrennen der FIA-GT-Serie in Baku nachträglich zurückversetzt. Der Franzose und sein portugiesischer Kumpane Álvaro Parente haben 30 Strafsekunden aufgebrummt bekommen, da man den Kommissaren zufolge eine Regelwidrigkeit beim Boxenstopp beging. Der McLaren mit der Nummer neun wird damit im Hauptrennen von Rang 15 statt von Rang sechs starten müssen, also mitten im Getümmel des 27 Fahrzeuge großen Feldes.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x