Blancpain GT Serien - McLaren-Junior debütiert beim Finale in Baku

Rennpremiere im Chrompfeil

von

Motorsport-Magazin.com - McLaren-Junior Stoffel Vandoorne sattelt nach dem Saisonende vom Formelauto in den GT-Boliden um. Der junge Niederländer startet in einem McLaren MP4-12C beim Finale der FIA-GT-Serie in Baku am 24. November. Der Vizemeister der Formel Renault 3.5 startet für Boutsen Ginion Racing, im zweiten McLaren nimmt Alexander Sims Platz. "Das ist etwas ganz anderes als die Formel Renault, aber ich freue mich auf dieses Erlebnis", so Vandoorne.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x