Blancpain GT Serien - Grasser Racing: Zweiter Lamborghini in Baku

Meldeliste nimmt Formen an

von

Motorsport-Magazin.com - Das Grasser-Racing-Team hat unlängst einen zweiten Lamborghini Gallardo für das diesjährige FIA-GT-Finale in Aserbaidschan angemeldet. Nebst Dominik Baumann und Harald Proczyk wird damit die Herrenfahrer-Paarung Peter Ebner und Ronald Hölling bei der sogenannten Baku World Challenge (18. bis 20. Oktober) für Chef Gottfried Grasser an den Start gehen. Beide Piloten waren heuer schon mehrmals für den Rennstall aus Knittelfeld im Einsatz. Die provisorische Starterliste für das Spektakel in der Kapitale am Kaukasus umfasst aktuell etwa 30 GT3-Fahrzeuge.

Die aktuelle Meldeliste in der Übersicht

AF Corse, zwei Ferrari 458 Italia
Boutsen Ginion Racing, zwei McLaren 12C
BMW Team Brasil, zwei BMW Z4
BWM Team India, ein BMW Z4
Grasser Racing Team, zwei Lamborghini Gallardo
HTP Motorsport, drei Mercedes-Benz SLS AMG
Novadriver, ein Audi R8
Phoenix Racing, zwei Audi R8
Reiter Engineering, zwei Lamborghini Gallardo
RJN, zwei Nissan GT-R
Rodrive Competições, zwei Lamborghini Gallardo
Sébastien Loeb Racing, zwei McLaren 12C
Seyffarth Motorsport, ein Mercedes-Benz SLS AMG
Trackspeed Racing, zwei Porsche 911 GT3 R
WRT, drei Audi R8
Sieger Pro-Klasse (BES)
Sieger Pro-Am-Klasse (BES)
Sieger Gentlemen´s Trophy (BES)


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x