Blancpain GT Serien - Spa-Update: Sieben Boliden weniger

Auch Haribo-Porsche zurückgezogen

von

Motorsport-Magazin.com - Nur noch 66 statt 73 Autos sind für die diesjährigen 24 Stunden von Spa angemeldet. Kurz vor dem Beginn des langen Wochenendes hat es einige Änderungen gegeben. Unter anderem nicht mehr dabei: der Pro-Cup-Lamborghini Hans Reiters, das Team Grasser Racing (ebenfalls Lamborghini; kein vierter Fahrer) sowie der Haribo-Porsche um die Paarung Riegel/Stursberg/Dumas/Collard. Indes wird auch BMW-Ass Jörg Müller (Marc VDS) fehlen. Aufgrund seines GT-Masters-Unfalls in Spa kann er offenbar verletzungsbedingt nicht fahren. Sein Ersatz: Namensvetter und Werksfahrer Dirk Müller.

Die zurückgezogenen Nennungen:
Blancpain-Lamborghini, #124 (Pro Cup)
Grasser-Lamborghini, #78 (Pro-Am Cup)
Haribo-Porsche, #8 (Pro-Am Cup)
Saintéloc-Audi, #40 und #42 (Pro-Am Cup)
MTech-Ferrari, #54 (Gentlemen´s Trophy)
MRS-GT-McLaren, #76 (Gentlemen´s Trophy)


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x