Blancpain GT Serien - Spa: Wendlinger im Fortec-Benz

Freude über die Teilnahme

von

Motorsport-Magazin.com - Karl Wendlinger wird erstmals seit nunmehr 22 Jahren wieder für Mercedes-Benz bei einem 24-Stunden-Rennen antreten. Am Montag bestätigte die britische Fortec-Crew (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) den österreichischen AMG-Markenbotschafter nebst Oliver Webb und Martin Brundles Sohn Alexander als Einsatzpiloten für Spa-Francorchamps. Wendlinger erklärte zu seinem Engagement: "Ich freue mich, mit Fortec antreten zu dürfen. Die 24 Stunden von Spa sind sehr speziell für mich. Ich denke, Oli, Alex und ich bilden eine der stärksten Fahrerpaarungen im Feld."


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x